humandatahub

Austausch in Wissenschaft und Praxis sowie exklusiver Beratungsservice für Sportler und Diagnostiker

27.08.2021

Mission

Simulationen des Energiestoffwechsels bieten eine neue Basis um den Zusammenhang der verschiedenen Stoffwechselprozesse besser zu verstehen. Unser Ziel ist mithilfe dieser Kenntnisse eine Optimierung der Leistungsfähigkeit bei Athleten zu erreichen.

Das Team von humandatahub hat sich darauf spezialisiert, den Energiestoffwechsel unter sportlicher Belastung zu analysieren und darzustellen. Unsere umfassenden Simulationsmodelle, basierend auf der frühen Entwicklung von Prof. Alois Mader und der aktuellen Erweiterungen durch Prof. Hermann Heck, kann das Zusammenspiel der verschiedenen energieliefernden Prozesse sowie deren Kapazität und Wiederherstellungsfähigkeit bei variierender sportspezifischer Belastung dargestellt werden. 

 

DAS TEAM 

Der “Thinkpool” in humandatahub besteht aus

  • Mesics/Joachim Magera (Entwickler der Software winlactat seit 1994. Entwickler der Stoffwechselsimulationssoftware MetabolFX in Kooperation mit Prof. Heck)
  • Strongerlab/ Niels Schuldt (20 Jahre Erfahrung für sportliche Datenwissenschaft, Sportleistungsfähigkeit, Sportphysiologie und individualisierte Nutrition)
  • SNDC/ Stephan Nuesser (25 Jahre Erfahrung in der Labordiagnostik, Trainingssteuerung und Ernährung)

Mit seinen ausgewiesenen Kompetenzen im Sportbereich hat sich HDH zu einem international qualifiziertem Team rund um das Thema  Leistungsdiagnostik, Training und Energiestoffwechsel entwickelt. Heute gelten wir als erstklassige Adresse, wenn es um die Planung, die Durchführung von leistungsdiagnostischen Untersuchungen und um die Schulung von leistungsdiagnostischen und sportwissenschaftlichen Einrichtungen geht.

Weitere Infos: www.humandatahub.com

« zurück
© mesics 2022