software for medical science

Laborausstatter und Softwareentwickler

Firmensitz der mesics GmbH in Münster

 

Die mesics GmbH ist ursprünglich Entwickler von Software zur Leistungsdiagnostik, Trainingsplanung und Gerätesteuerung.  Zudem ist mesics Vertriebspartner der COSMED Deutschland GmbH für Spiroergometriesysteme und andere sportmedizinische Meß- und Belastungsgeräte.

Wir berufen uns mit langjähriger Erfahrung auf einen hochspezifischen Umfang von Software- und Hardwarelösungen. Unser Produktportfolio umfasst Software-Entwicklungen zur Medizingerätesteuerung wie z.B. gängiger Biosensor Lactat Messsysteme, Trainings- und Testgerätesteuerung sowie Laktatleistungsdiagnostik-, Spiroergometrie-, Trainingsplanungssoftware für Diagnostiker, Trainer und Athleten.

Zu unseren Kunden zählen typischerweise Olympiastützpunkte, Universitäten, Ärzte, Sportwissenschaftler, Fitnesscenter und Trainer.

Das Hauptprodukt ist die Software winlactat, die seit 1994 (Vorgängerprodukt) in zahlreiche Länder vertrieben wird.

Seit 2015 vertreibt mesics auch eine Auswahl sportmedizinischer Laborsysteme der Firma COSMED Deutschland GmbH und OXY4 GmbH.

Geschäftsführung

Joachim Magera (ehem. Schonart)

Geschäftsführer mesics GmbH
Vertriebsleiter OXY4 GmbH
Externer Berater COSMED Deutschland GmbH

Joachim Magera leitet die Geschicke der Firma seit 2004 und betreut die Softwareentwicklung eigenhändig seit 1997.

Seiner Verantwortung obliegt neben der Entwicklung der Software auch der Support sowie der Vertrieb. Er leitet Schulungen auf den Produkten der mesics GmbH aber auch allgemeine Schulungen in der Laktatdiagnostik und Spiroergometrie (COSMED, Ergoline academy)